#blockchain4insurance | 10. April 2017

Blockchain Competition als Wort-/ Bildmarke

"Blockchain" - bekannt geworden als Basistechnologie für die Kryptowährung "Bitcoin"- kann man sich, vereinfacht gesprochen, als ein Kassenbuch vorstellen, in dem Geldein- und ausgänge verzeichnet werden. Dieses Kassenbuch wird jedoch nicht etwa von einem emsigen Buchhalter geführt, sondern es wird gleichzeitig von einem Netzwerk von Computern gepflegt und abgespeichert. Änderungen sind im Nachhinein nicht möglich, wodurch ein effizienter Schutz vor Manipulation entsteht. Ein weiterer Pluspunkt ist ausserdem, dass das Nachführen (mit den damit verbundenen Fehlerpotential) auch entfällt. Diese Technologie verändert massgeblich die Art und Weise, wie Transaktionen und Eigentumsübergänge über das Internet ausgeführt werden können. Oder mit den Worten von Blockchain selbst: "Was das Internet für die Kommunikation ist, wird die Blockchain für die Transaktion sein."

Diese Technologie hat tatsächlich das Potential, viele Wirtschaftsbereiche grundlegend zu verändern und gar die Finanz- und Versicherungsbranche zu revolutionieren. Denn wie sie Währungsaktionen unwiderruflich protokollieren kann, ist die Technologie grundsätzlich auch in der Lage, als Dokumentationsutensil für jegliche Art von Übergängen von Rechten und Pflichten zu dienen. So beispielsweise bei sog. "Smart Contracts". "Smart" deshalb, weil das System in der Lage ist, die gesamte Abwicklung des Vertrages nicht nur technisch zu unterstützen und abzubilden, sondern auch zu überprüfen und zwischen den Parteien zu verhandeln.

Baloise sieht ebenfalls die vielzähligen Möglichkeiten und Chancen dieser Technologie für die Versicherungsbranche – weshalb sie Partnerin des Wettbewerbs "#blockchain4insurance" ist.

Der Wettbewerb bietet Startups die Möglichkeit, Ideen zu präsentieren, die das Versicherungsgeschäft unter Nutzung der Blockchain-Technologie verändern. Zudem wird Matthäus Beer, Leiter Produktmanagement Einzelleben der Baloise, als Juror die teilnehmenden Startups bewerten. Pascal Bonny, Leiter IT Schweiz der Baloise, wird den Wettbewerb als Advisor begleiten.

Deine InsurTech Ideen sind gefragt!
Bist du Teil eines Teams oder ein Startup? Dann verwandle jetzt deine Idee zu Cash und gewinne 100'000 USD, ein Jahr Office Space und professionelles Coaching!

#blockchain4insurance entdecken

Baloise Travel Log

Aktuelle Beiträge aus der Welt der Versicherung.

weiter lesen

Baloise Travel Guide

Reisen Sie mit uns durch die Versicherungswelt.

weiter lesen

Geschichte der Assekuranz

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Assekuranz.

weiter lesen