Den Schalter umlegen | 21. Dezember 2017

Wer kennt es nicht: zu Hause noch rasch eine Mail beantworten, eine Präsentation überarbeiten, ein kurzes Telefonat erledigen. Flexibel arbeiten – selbst dann, wenn man eigentlich nicht arbeitet. Die technischen Möglichkeiten erleichtern einem den Arbeitsalltag sehr, zugegeben. Damit schleichen sich jedoch auch gewisse Ausnahmen ein, die sehr schnell zur Gewohnheit werden. Am Feierabend, am Wochenende, in den Ferien. Ist ja praktisch, wenn man das Büro zumindest virtuell stets bei sich hat. Dies heisst aber auch, dass man immer ein bisschen im Büro bleibt.

Smartes und effizientes flexibles Arbeiten hat sehr viele positive Seiten – erfordert aber eine gewisse Disziplin und Mut, auch einmal "offline" zu gehen. Der Schweizerische Versicherungsverband SVV plädiert mit seiner Präventionskampagne gerade dies: "Ausschalten – Auftanken". Mittels Kurzvideos, Fachartikel und Kolumnen wird auf das Thema hingewiesen.

Reinschauen lohnt sich: ausschalten-auftanken.ch – gibt es selbstverständlich auch im Offline-Modus als Buch...

Baloise Travel Log

Aktuelle Beiträge aus der Welt der Versicherung.

weiter lesen

Baloise Travel Guide

Aktuelle Beiträge aus der Welt der Versicherung.

weiter lesen

Travel Guide bestellen

Die Versicherungswelt - einfach erklärt.

Bestellen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar: baloise.com/bestellformular